Jahresgruß 2021

Liebe Pferdefreunde,

gerade habe ich mir noch meinen letztjährigen Gruß durchgelesen und musste feststellen, dass sich eigentlich nicht viel verändert hat. Nur wurde zusehends aus den “dankbaren” Momenten mehr Verdrießlichkeit. Aber ich möchte nicht über das C lamentieren, man kann es eh nicht mehr hören.

So hatten wir in 2021 zwar ein bisserl mehr arbeiten dürfen als im Vorjahr, aber es war schon eher gemütlich von der Auslastung her. Und es verlagerte sich irgendwie. Ich hatte deutlich mehr Individualtrainings, bei denen Gäste mit ihren Pferden hier Urlaub machten und dabei Ausritte mit Reitunterricht kombinierten. Da kam es zu interessanten Kombinationen und Analysen. Das Schönste ist für mich natürlich, wenn sich die Mühe gelohnt hat und Pferd und Reiter ein Stückchen mehr zusammengewachsen sind. Es freut mich, wenn das hierbei erlangte Vertrauen zueinander im heimischen Stall weiter anhält und Früchte trägt. Mehr lesen

Reitkurse

Reitkurse

Weiterbildung für Pferd und Reiter

Im Alltag schleifen sich hier und da Schwierigkeiten ein. Aus irgendeinem Grund kommt man an einem bestimmten Problem nicht weiter. Oft hilft es auch, einmal die Sichtweise eines anderen Trainers kennenzulernen. Durch meine lange Erfahrung als Trainer und Bereiter, aber und das ganz besonders, kombiniert mit dem Wissen aus der Pferdephysiotherapie, konnte ich schon viele strauchelnde oder als “unreitbar” abgestempelte Pferde neu starten helfen. Meine Trainerausbildungen habe ich sowohl bei der FN im Breiten- und Leistungssport sowie Jungpferdeausbildung absolviert, als auch bei der VFD in Sachen Geländereiten und Reitbegleithunde.

Mein Anliegen ist eine pferdegerechte und schonende Ausbildung, die an ein entspanntes, freundliches Miteinander von Mensch und Pferd gekoppelt ist. Mehr lesen

Reitkurse

“Lehren heißt zeigen, dass etwas möglich ist,

 Lernen heißt, seine eigenen Möglichkeiten auszuloten.” (P. Coelho)

Mein Anliegen ist eine pferdegerechte und schonende Ausbildung, die an ein entspanntes Miteinander von Mensch und Pferd gekoppelt ist. Es liegt in unserer Verantwortung eine gesunde Basis zu schaffen. Es ist mir eine besondere Freude, mit verschiedenen Pferderassen und Reitweisen zu arbeiten. Aus meinem breiten Erfahrungsspektrum kann ich kreative Impulse setzen und fundiert Teilbereiche vernetzen.

Als Pferdephysiotherapeutin verliere ich dabei nie die gesunde Biomechanik aus den Augen. Wünschen wir uns doch ein harmonisches, taktreines und ausdrucksstarkes Gangbild auf Pferden, die uns die Freude an der Bewegung auch spüren lassen. Von den Reitern erwarte ich eine intensive Auseinandersetzung mit der eigenen Person. Es gilt das eigene Handeln zu hinterfragen, Sensibilität zu entwickeln, um letztlich die gewünschte Harmonie zu erreichen.

Anmelden kann man sich mit Anmeldung Ausbildungskurse. Bitte ausdrucken, ausfüllen und per Post oder Mail an uns zurück.

Ganzjährig sind individuelle Aufenthalte mit Themen und Kombinationen eurer Wahl möglich. Gerne sprechen wir einen Termin ab!

Die angebotenen Kurse können auch extern gehalten werden.


Bei den Lehrgängen könnt ihr und eure Pferde bei uns übernachten und für Verpflegung ist auch gesorgt. Lehrpferde stehen guten Reitern zur Verfügung, Preis je nach Kursdauer.


Termine 2023

  • 09./10.09.23 Seitengänge erarbeiten oder: Der Tanz im Sandkasten - Seitengänge halten das Pferd gesund, in dem sie gymnastizieren und Rumpf und Rücken stabilisieren. Sie helfen dabei, dein Pferd gerade zu richten, verbessern Koordination, Balance, Durchlässigkeit, Losgelassenheit und Geschmeidigkeit des Pferdes, fördern die Schulterfreiheit und die Hankenbeugung und stärken die Hinterhand. Welche Seitengänge gibt es und wie fange ich an? Dieser Kurs ist zum Einstieg […]
  • 02.06.-04.06.2023 Balance-Kontakt-Beweglichkeit mit Anke Recktenwald - Anke Recktenwald ist Pferdewirtschaftsmeisterin mit FN Auszeichnung und überregional bekannt durch ihre Bücher und Kurse zum Thema TTouch,  Centered Riding und Besser reiten mit  FELDENKRAIS© sowie Balance Pads. Vielfältige Werkzeuge aus ihren intensiven Ausbildungen, ihre enge Zusammenarbeit mit Fachleuten wie Linda Tellington Jones und ihre lebenslangen Erfahrungen sind eine Schatzkiste für alle Pferdefreunde, die mit […]
  • 06.05./07.05.2023: Rückentraining mit Kappzaum und Longe - An diesem Wochenende lernt ihr anatomisch korrektes und den Rücken gymnastizierendes Longieren am Kappzaum, und das ohne Hilfsmittel wie z.B. Ausbinder. Ihr lernt euch über Körpersprache zu verständigen und kommunizieren. Dabei ist es gar nicht so einfach, in der Mitte zu stehen, das Pferd zu kontrollieren und darauf zu achten, wie man selber steht. Bin […]
  • 13.05./14.05.2023 Kreative Stangenarbeit im Rhythmus - Viel Spaß haben meine Reitschüler bei der kreativen Stangenarbeit, es  bringt einfach Abwechslung in die Bahnarbeit. Zudem kann der Anspruch je nach Können der Pferde angepasst werden. Die Reiter sind immer wieder erstaunt, wieviel einfacher und intuitiver “Hilfengebung” wird, wenn man beim reiten auch navigieren muß. Dazu muß man natürlich auch seinen Blick dahin richten […]
  • 24.06./25.06.2023: Den Galopp verbessern und Probleme beheben - Der Galopp ist oftmals mit vielen Problemen und Emotionen bei Pferd und Reiter belegt. In ruhiger Kursatmosphäre nähern wir uns den kleinen und großen Zielen des Einzelnen und analysieren Probleme, die der Reiter(Sitz) aber auch das Pferd miteinander haben. An was liegt es, dass das eilende Pferd sein Heil im Davonrennen sucht? Warum kommt das […]

Mehr Informationen findet ihr auch in den Berichten und Bildern von den Kursen in den Vorjahren: