Jahresgruß 2021

Liebe Pferdefreunde,

gerade habe ich mir noch meinen letztjährigen Gruß durchgelesen und musste feststellen, dass sich eigentlich nicht viel verändert hat. Nur wurde zusehends aus den “dankbaren” Momenten mehr Verdrießlichkeit. Aber ich möchte nicht über das C lamentieren, man kann es eh nicht mehr hören.

So hatten wir in 2021 zwar ein bisserl mehr arbeiten dürfen als im Vorjahr, aber es war schon eher gemütlich von der Auslastung her. Und es verlagerte sich irgendwie. Ich hatte deutlich mehr Individualtrainings, bei denen Gäste mit ihren Pferden hier Urlaub machten und dabei Ausritte mit Reitunterricht kombinierten. Da kam es zu interessanten Kombinationen und Analysen. Das Schönste ist für mich natürlich, wenn sich die Mühe gelohnt hat und Pferd und Reiter ein Stückchen mehr zusammengewachsen sind. Es freut mich, wenn das hierbei erlangte Vertrauen zueinander im heimischen Stall weiter anhält und Früchte trägt. Mehr lesen

Wanderreiten kompetent geführt

Wanderreittouren für Genießer

Stationenhopping oder Sternritte?

Genuss pur! Das Wegenetz des  Naturpark Frankenhöhe erleben. Lust auf ein Rundum-Sorglos-Paket? Dann gibt es die Möglichkeit hier ein Stationenhopping zu buchen und bei uns halt zu machen. Oder Sie bleiben gerne an einem Platz und genießen die Vielfalt der Reitmöglichkeiten direkt vom Haus weg. Entweder Sie planen selbst, ziehen mit unseren GPS-Tracks los oder lassen sich einfach kompetent und zielsicher führen. Auch für unerfahrene Pferde bietet sich hier ein Trainingslager mit erfahrenen, unerschrockenen Kollegen an. Weiche Wiesenwege und viel Freiheit, ohne Zäune, ohne böse Bauern, ohne rücksichtslose Mitnaturnutzer und ohne Reitverbote, so ist die Frankenhöhe ein Wanderreitparadies. Wir sind Gastgeber aus ganzem Herzen und freuen uns auf euren Besuch!

Geführte Wanderritte

Bei den nachfolgenden Angeboten handelt es sich zumeist um Pauschalangebote. Im Preis enthalten sind die Übernachtungen während des Rittes im Doppel- bzw. auch Mehrbettzimmer mit reichhaltigem Frühstück und zu meist warmen Abendessen (ohne Getränke), die Unterbringung für die Pferde mit Futter, qualifizierter Rittführung und Gepäcktransfer.
Als Leihpferde stehen unsere Pferde Reitern ab 2 Jahren Reiterfahrung zur Verfügung, jedoch nur nach vorherigem Probereiten (das ist für beide Seiten beruhigender). Bei der Besorgung anderer Leihpferde sind wir gern behilflich.
Die tägliche Reitstrecke beträgt ca 25 – 30 km am Tag, das heißt wir sitzen ca. 6 Stunden im Sattel, unterbrochen von einer gemütlichen Mittagsrast. Wir erwarten entsprechend konditionierte Pferde und Reiter.
Bitte bei den Ritten beachten:
Ich muss den Quartiergebern möglichst zeitnah bekannt geben, ob und mit wieviel Leuten wir kommen. Es würde uns allen die Planung erleichtern, wenn ihr mir, auch wenn es noch unverbindlich ist, Bescheid gebt, welcher Ritt für euch interessant ist.
Anmelden kann man sich mit diesem Formular: Anmeldung Wanderritt. Bitte ausdrucken, ausfüllen und per Mail oder Post an uns zurück.
Ganzjährig sind individuelle Aufenthalte mit Themen und Kombinationen eurer Wahl möglich. Gerne sprechen wir einen Termin ab!


Termine 2022

Durchgehend möglich: Zwei, Drei, Vier und Fünf Tage Rundum-Sorglos-Ritt mit GPS

Stationenhopping−Angebotes
z.B.: 299 € für 4 Übernachtungen
oder jetzt auch als 2 Tage-Schnupperangebot zum Preis von 150 €


08.04. – 10.04.2022 – Saisonauftakt 1

ebenso: 22.4.-24.04.2022 Saisonauftakt 2

Wir treffen uns am Freitag um 13.00 Uhr in Kühnhardt , wo wir nach einem kleinen Imbiss zu einem ca. 2,5 std. Rundritt starten. Samstag und Sonntag reiten wir max. 25 km , je nach Wetter und Kondition der Pferde. Es soll ein gemütlicher Ritt zum Konditionsaufbau bzw. abchecken der Ist-Situation werden. Nach dem langen Winter ist es auch schön, mal wieder im Kreise der Gleichgesinnten zu ratschen. Abends gehen wir regional essen.

Preis: 130 €  beinhaltet 2 Übern. mit Fr., Pferdeunterbringung, Rittführung

natürlich könnt ihr auch einen Tag davor oder danach anhängen…


 

?? 2022 – Goldene Spätsommertage im oberen Altmühltal

Es ist für uns schon fast eine Tradition geworden, beim Hirschen in Großnottersdorf die gute Küche mit Ritten in einer traumhaften Landschaft zu verbinden. Was gibt es Schöneres als auf Wiesenwegen durch einsame Täler zu galoppieren? Dabei ein kurzer Halt, um dem vorbeiziehenden Schäfer auf der Wacholderheide zuzuwinken. Wir reiten ca. 25 km täglich, jeweils in eine andere Richtung.

Preis: ?€  beinhaltet 4 Übernachtungen , Unterbringung des Pferdes, 4 Tage Rittführung