05.12.2017

2.Horse & Dog Trailwochenende mit Heike Geißendörfer und Andrea Braun 2017

Dog & Horse

Sturm und Regen konnte 7 Pferde, 9 Hunde und 8 entschlossene Reiter nicht davon abhalten, die Reise nach Lohe nähe Dinkelsbühl auf den Reiterhof Fraunholz anzutreten. Bis von Hessen wurde angereist, um an diesem außergewöhnlichem Kurs teilzunehmen.

Zu Beginn traf sich die bestens gelaunte Runde im gemütlichen Wintergarten auf eine Tasse Kaffee. Petra Stegmüller die VFD-Organisatorin stellte Heike Geißendörfer und Andrea Braun als die Dozenten vor und leitete dann in ihrer charmanten, humorvollen und selbstironischen Art zu einer Vorstellungrunde der Teams ein. Schnell stellte sich auch für die "Nicht –Wiederholer" heraus: Humor liegt in der Luft. So unterschiedlich die Motivationen, wie Turnier, Freizeit oder auch nur ein schönes Wochenende, arbeiten im Team und erarbeiten von Hindernissen, es bereitete allen Freude und schweißte zusammen.

Beginnend mit dem Grundgehorsam baute der Kurs immer weiter Hindernis für Hindernis auf, was Hund, Pferd und Mensch oft vor ganz neue Herausforderungen stellte. Heike konnte sowohl prima die Basis, den Aufbau und das korrekte durchführen der einzelnen Hindernisse erklären, als auch kleine Tricks und Kniffe mit auf den Weg geben.

Für kleinere oder größere Probleme mit dem Hund stand Andrea Braun(www.hundetraining-ansbach.de) zur Seite. Mit Ihrer reichen Erfahrung als Hundetrainerin gab sie uns individuelle Übungen für den Hund und erklärte dessen Hintergründe. Dies erleichterte uns vom Pferd aus Umgang und Kommunikation.

Köstlich wurden wir versorgt auf dem Ferienhof Fraunholz. Täglich gab es ein Buffet mit verschiedensten Speisen, die keine Wünsche offen ließen. Auch auf einen leckeren Sonntagsbraten musste nicht verzichtet werden. Nach einer ausgedehnten Mittagspause machten wir uns dann wieder ans Werk. Hierbei genossen wir die uns vor dem Sauwetter schützende Reithalle. Herzlichen Dank an das Team und Elfi Fraunholz, die uns dazu ihre Anlage zur Verfügung stellte.

Dog & Horse Dog & Horse

Stunde für Stunde konnten bei allen Dreier-Teams deutliche Fortschritte erkannt werden. Kleine Hindernisserien wurden bewältigt, Hunde liefen frei und aufmerksam am Pferd trotz vielerlei Ablenkungen, Pferde standen neben Hindernissen die sie vorher ängstigten - jeder konnte sein persönliches Erfolgserlebnis mit nach Hause nehmen und bestens gelaunt die Heimreise antreten.

Mein persönliches Fazit dieses Kurses:

KEEP CALM and TRUST YOUR TEAM

Veronika Pfeiffer