20.03./22.03.2020: Rückentraining mit Kappzaum

Das Longieren mit dem Kappzaum kann auch Faszientraining sein. Es bildet einen tragfähigen Rücken aus und hilft ihrem Pferd zu mehr Balance und Dehnungsbereitschaft. Da wir das Pferd dazu nicht ausbinden, müssen wir uns über Körpersprache verständigen. Wir klären den Begriff Trageerschöpfung auf und erarbeiten damit einhergehende, anatomische und sonstige Zusammenhänge sowie Lösungsansätze an den mitgebrachten Pferden. Gearbeitet wird nach den Gedanken der Schiefentherapie des Klaus Schöneich und dem “Longenkurs”.

Preis: 170 €, zzgl. Unterbringung für Pferd und Reiter

Weitere Informationen